Liebe Landwirtinnen und Landwirte,

in den vergangenen Jahren haben Sie an dem Gemeinschaftsprojekt „Bunte Biomasse“ der VEOLIA-Stiftung, des Deutschen Jagdverbands e.V. und der Deutschen Wildtier Stiftung teilgenommen und eine oder mehrere Flächen mit einer ertragreichen, mehrjährigen Wildpflanzenkultur etabliert. Mittlerweile wurden im Rahmen unseres Projekts deutschlandweit über 550 Hektar Bunte Biomasse etabliert. 2023 hat das Anbausystem in den vier größten Bundesländern und damit auf über der Hälfte der Landfläche Deutschlands Eingang in die Agrarförderung gefunden. Darauf sind wir sehr stolz und wir danken Ihnen sehr herzlichen für Ihren Beitrag an diesem Erfolg.

Um das Anbausystem Bunte Biomasse weiterzuentwickeln möchten wir nun Ihre Erfahrungen und Ergebnisse in unserem Projekt sammeln und auswerten. Wie mit Ihnen im Vertrag über den Anbau von Bunter Biomasse vereinbart, benötigen wir dafür vor allem Informationen über Ernteergebnisse und die Art und Weise der Kulturführung. Daher möchten wir Sie bitten, die folgenden 10 Fragen so präzise und realistisch wie möglich zu beantworten. Die erhobenen Daten werden gemeinsam ausgewertet und nicht einzelbetrieblich veröffentlicht.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung bis zum 31. Juli 2024

Alle mit einem roten * gekennzeichneten Fragen müssen beantwortet werden, um an der Umfrage teilzunehmen.

 

Bunte Biomasse Umfrage

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden

Umfrage Bunte Biomasse

Fragen zu Ihrem landwirtschaftlichen Betrieb

1. Ihr Name*
3. Wo liegen die betriebswirtschaftlichen Schwerpunkte ihres Betriebes? (Einzel- oder Mehrfachantwort möglich)*
5. Welche Bewirtschaftungsform hat Ihr Betrieb?*

Fragen zum Anbau von Wildpflanzen zur Biomasseproduktion



6. Welche Bunte-Biomasse-Flächen haben Sie etabliert und wie wurden die Kulturen geführt. Bitte füllen Sie für jede Fläche einzeln aus.
Fläche Nr.1
TT Punkt MM Punkt JJJJ
TT Punkt MM Punkt JJJJ
TT Punkt MM Punkt JJJJ
TT Punkt MM Punkt JJJJ
nieeher seltenin den meisten Fällenfast immerimmer
Gärreste
Gülle / Festmist
mineralischer Dünger
12345
... bezüglich der Etablierung der Kulturen
... bezüglich der Pflege der Kulturen
... bezüglich der Ernte der Kulturen
... bezüglich der Weiterverarbeitung der Pflanzen in der Biogasanlage
12345
wirtschaftlicher Ertrag
Arbeitsersparnis
Verwertung von Klein- und Restflächen
nicht durch Naturschutzvorgaben reglementierte Flächennutzung
Erhalt des Flächenpotentieals zur Ausbringung von organischem Stickstoff
Möglichkeit, auf Pflanzenschutz zu verzichten bzw. zu reduzieren
Verminderung von Bodenerosion
Verbesserung der Humusbilanz
Stickstoffreduktion in Boden und Grundwasser
Vermeidung von Schwarzwildschäden
Erhöhung der Artenvielfalt in der Landwirtschaft
Förderung des Niederwilds
Verbesserung des Landschaftsbildes
Imagegewinn für die Landwirtschaft